Über uns

Amethystwelt Basel

Im Haus zur kleinen Tanne im Herzen Basels am renommierten Spalenberg hat sich die Energie- und Lithotherapeutin Susan Saviera niedergelassen. Sie ist in einer aussergewöhnlichen Therapieform (in der nur sehr wenige Therapeuten ausgebildet sind), der stärksten und ganzheitlichsten durch die Gesamtheit, ausgebildet.

Die Neue Zeit Therapie

3 Therapien in einem und die aussergewöhnliche Kopfarbeit (siehe Energiefeldtest) garantieren Besserung und Heilung auf allen Ebenen.

Chakra, Karma, Reinkarnationstherapie, Kundalini-Therapie

und Lithotherapie bilden zusammen ein ganzheitliches Therapie-Heilsystem. Für Menschen mit Berührungsängsten genau das Richtige. 

Die Behandlungen können auf Wunsch gerne mit Berührungen ausgeführt werden, das muss aber nicht sein. Diese Therapie ist nicht wie die älteren Ausbildungen, wie wir es von früher kennen, deshalb heisst sie auch Die Neue Zeit Therapie. Die stärkste und tiefgreifendste Energietherapie, damit Heilung, Entwicklung und Bewusstwerdung stattfinden können.

Über mich

Geistig-spirituelles Heilen ist längst in seiner Wirksamkeit nachgewiesen. Es ist die kostengünstigste Krankheitsprävention. Zum Wohle des Menschen wird es Zeit, dass Schulmedizin (oft Götter in Weiss, wie sie denken) und Energietherapeuten zusammenarbeiten.

Eigene Krankheiten führten mich nach vielen enttäuschenden Begegnungen mit Ärzten, Psychologen und Therapeuten zu Yoga-Krija, Yoga, Meditation und Reiki. Auch in diesen Bereichen war die Erkenntnis, dass viele Menschen nicht das sind, was sie vorgeben, oft sehr schmerzhaft und frustrierend, zu wenig Liebe und Wärme, das Ego im Vordergrund und natürlich auch bei vielen zu wenig Kenntnis über die zusammenhängenden Vorgänge des energetischen Heilens.


Dankbar erinnere ich mich gerne, mit Reiki den Weg in Winterthur als junge Frau mit meiner damaligen Lehrerin Annerose Rüfenacht gegangen zu sein, denn sie hat mich mit viel Liebe und Zeit in ihre schöne Wohnung aufgenommen, in einen kleinen bestehenden Kreis netter Menschen.

Dank den Energiearbeiten mit Krija-Yoga, Meditation und Reiki stabilisierte sich mein Gesundheitszustand. Absolut entscheidend war dann erst die Ausbildung in der Lithotherapie-Mineralientherapie - die Arbeit mit meinem geliebten Amethysten und der Reinkarnationstherapie, der speziellen Ausbildung der Neuen Zeit Therapie, Karma, Chakra, Kundalini-Therapie. Denn so konnte ich endlich an der Wurzel der Essenz arbeiten, um die schweren traumatischen Kindheitsmisshandlungen aufzuarbeiten.

Eigentlich wollte ich nur über die Energiearbeiten schreiben. Doch um anderen Menschen - Dir, allen, die das lesen Mut zu machen, dass es Wege aus den schlimmsten seelischen Nöten und Krankheiten gibt, schreibe ich dies.

Ganz entscheidend ist auch die Karma-Reinkarnationstherapie, da ein grosser Teil unserer seelischen und körperlichen Krankheitsbilder dort herrühren. Gerne begleite ich Dich / Euch auch auf Deinem / Euren Weg. Mir geht es durch die Energietherapien von Jahr zu Jahr besser.


Es grüsst Euch herzlichst Eure Amethystwelt

Susan Saviera